Der Mops ist das Menschlichste, was die Hundewelt zu bieten hat. Wenn ein Mops die Wahl zwischen Mensch und Hund hat, geht er zum Menschen. Eigentlich sind Möpse auch keine richtigen Hunde, sondern verzauberte Menschen. Der Mops ist menschensüchtig, er ist auf die Familie bezogen. Er hat auch mehr vom Menschen als vom Hund. Er schnarcht lauter als jeder erwachsene Mann und wenn man um halb 6 mit ihm spazieren will, guckt er verdattert und sagt: weck mich um 11 nochmal……